I. Sitz und Gegenstand des Unternehmens

 

Beratungen unter zur Hilfenahme der Lenormandkarten sind Gegenstand des Unternehmens.

Die Erfüllung angenommener Aufträge wird von dem Unternehmen im eigenen

Namen und auf eigene Rechnung im Auftrag des jeweiligen Kunden durchgeführt.

 

Der Sitz des Unternehmens : Tobias Wagner

                                                Ramhofstr. 33

                                                44287 Dortmund  

 

II. Inhalte der Homepage

 

Für die Inhalte der Homepage wird keine Gewähr über Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Informationen übernommen.

Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Die Angebote können jederzeit geändert, ergänzt oder beendet werden.

Die auf den Seiten genannten Preise enthalten keine MWSt. nach Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG .

 

 

III. Richtlinien

 

Für alle Beratungen gelten diese folgenden Bedingungen. Diese Bedingungen akzeptieren Sie mit Inanspruchnahme einer Beratung.

 

a)Für die Interpretation der erhaltenen Informationen sind sie eigenverantwortlich, das gleiche gilt für daraus resultierende Handlungen.

Der Verlauf Ihrer Zukunft hängt von Ihnen alleine ab, Sie bekommen von mir nur Informationen über die Aussage der Lenormandkarten.

b) Es ist eine spirituelle Beratung.

Es findet keine medizinische Behandlung statt.

Auch eine rechtliche Beratung kann nur ein Anwalt durchführen.

Desweiteren mache ich keine verbindliche Aussagen zu den Themen Tod, Rechtsangelegenheiten, Glücksspielen oder Krankheiten. Erteilte Informationen, Auskünfte und Vorschläge können den fachlichen Rat bestimmter Berufsgruppen nicht ersetzen. Sie haben ausschließlich unverbindlichen Informationscharakter.

c) Ich setzte für eine Beratung voraus, dass der Kunde eine normale psychische und physische Belastbarkeit besitzt.

Medikamente oder verordnete Therapien dürfen ausdrücklich nicht abgesetzt oder unterbrochen werden.

Die Beratung ist kein Ersatz von Therapie oder Medikamenten.

d)Aus rechtlichen Gründen führe ich keine Beratungen bei Jugendlichen unter 18 Jahren durch. Ich behalte mir vor bei jüngeren Kunden den Ausweis zu kontrollieren.

e)Jeder Kunde einer Beratung ist für seine Handlungen außerhalb und innerhalb der Beratungsräume selbst verantwortlich.

Der Kunde stellt den Berater im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von allen Haftungsansprüchen frei.

 

e)Ärgerlich, aber immer mal möglich:

Fällt ein vereinbarter Termin (telefonisch oder persönlich) aus, entfällt der Anspruch des Kunden.

Sollte der Kunde verspätet erscheinen oder nicht erreichbar sein, wird die bereits verstrichene Zeit vom vereinbarten Zeitraum abgezogen.

Eine Absage eines Termins muss 24 Stunden vorher erfolgen, damit die Beratung erstattet werden kann bzw. nicht berechnet wird.

 

 

IV. Vereinbarung einer Beratung

 

a)Die Vereinbarung einer Beratung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden kommt durch mündl./fernmündl. oder schriftl. auch per E-Mail getätigte Bestätigung, durch den Unternehmer zustande.

b)Noch nicht bestätigte Beratungsaufträge können auch ohne Angaben von Gründen durch den Unternehmer abgelehnt werden!

c)Sollte die Beratung bestätigt worden sein und es erfolgen noch Änderungen durch den Kunden ( Dauer der Beratung, Uhrzeit oder zu beratende Personen) müssen diese mit dem Unternehmen  24 Std. vorher abgestimmt werden.

d)Die zum Zeitpunkt der Beratungsvereinbarung gelten Preisliste ist Grundlage der Vereinbarung.

e)Preise können ohne Angaben von Gründen geändert werden.

f)Es können nur vollständig bezahlte Verträge/Vereinbarungen erfüllt werden.

 

 

V. Bezahlung

 

a)Für alle Beratungsvarianten gilt Vorkasse.

Überweisungen sind auf ein von mir angegebenes Konto, ohne Abzug, zu tätigen.

Beratung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

 

 

VI. Haftungsausschluss

 

Es wird keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die sich aus der Inanspruchnahme der  Beratung/Dienstleistung ergeben können, übernommen.

Wie mit allen Dienstleitungen/Beratungen, die für den spirituellen Weg gedacht sind, kann es keine Garantie für das Ergebnis bzw. resultierende Folgen der Arbeit geben.

 

 

VII. Datenschutz

 

Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis, soweit möglich ( personenbezogene Daten können sein Name, Anschrift, Handynr. , E-Mail-Adressen oder ähnliches).

Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

 

IX. Urheberrecht

 

Dieses Werk und diese Inhalte auf diesen Seiten unterliegen dem dt. Urheberrecht.

Beiträge Dritter sind gekennzeichnet.

Downloads und Kopien sind nur für den privaten Gebrauch gestattet.

 

 

X. Gerichtsstand und Erfüllungsort

 

a)Der Sitz des Unternehmens, soweit rechtlich zulässig, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand.

b)Das Unternehmen ist berechtigt, Ansprüche gegen die Auftraggebern an jedem anderen für dieses zuständige Gericht geltend zu machen.

c)Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

 

 

XI. Schlussbemerkung

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage jedes Beratungsvertrages.

Sollten einzelne Bereichen unwirksam sein oder werden, bleiben die anderen Bedingungen trotzdem voll wirksam und gültig.

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen